Beweis: SPD Wahlstimmenkauf im Arbeitsamt

Die Politiker und deren gleichgeschaltete Justiz handeln gegen die Wissenschaft insbesondere gegen die Betriebswissenschaft und die Klimawissenschaftler. Sie wollen in 4 Jahren wiedergewählt werden und weiter abkassieren, sie denken zu kurzfristig, langfristig richtige Entscheidungen werden nicht gemacht. Die Medien sind 100% gleichgeschaltet, die Gewaltenteilung gibt es nicht mehr, der Wettbewerb unter den Behörden-Einheitsparteien existiert nicht. Wenn marktwirtschaftliche Arbeitsplätze verschwinden durch deren schlechte Politik werden sie durch sinnlose Behördenplätze ersetzt, das dient nur den Machterhalt der Behörden-Einheits-Parteien durch Wahlstimmenkauf. Behördenbeschäftigungsplätze werden aus dem näheren Verwandten-, und Freundeskreis dieser Parteien besetzt. Der Bundestag wurde gegen die eigenen Gesetze (max. 598) mit 735 Abgeordnete vollgestopft, daran sieht man, dass die auf die eigenen Gesetze scheissen. Politiker können Straftaten am laufenden Band begehen und werden nie angeklagt, da die Justiz gleichgeschaltet ist. Der chinesische Staatspräsident Xi Jingping hat 100 000 korrupte Parteikader verhaften lassen, weil er weiß, dass Korruption ein Wettbewerbsnachteil für den Aufstieg seines Landes ist. Bei uns werden die Pfeiler der Korruption zementiert indem man die aus dem Weg sperrt die die Wahrheit und die Korruption aufdecken. 

Jeder logisch denkende Mensch muss sich die Frage stellen, seit wann der Landesverräter Gerhard Schröder schon auf der Gehaltsliste von Moskau steht??? Wahrscheinlich schon seit seiner Zeit als Juso Vorsitzender, als Kanzler mit größter Wahrscheinlichkeit. Neuerdings preist er sich als eine Art Viktor Janukowitsch im Auftrag Putins für Deutschland an indem er Deutschland droht, dass wir seine Hilfe noch brauchen werden. Spätestens seit er Nordstream 1 bauen ließ und Nordstream 2 mit geplant hat. 500 Mrd jährlich wurden Russland für seine weltweite Expansion und Kriege gegen den Westen bereitgestellt. Das zeigt wie saublöd unsere korrupten Politiker mittlerweile durch die komplette Gleichschaltung der eigenen Medien geworden sind.

Merkel hat dann dem Wahnsinn mit dem Bau von Nordstream 2 die Krone aufgesetzt, obwohl den Briten und Amerikaner schon klar war, daß Putin in die Ukraine einmarschieren wird. Merkel war nur heiße Luft, hochgeschwätzt von einer Horde von Hofschranzen und Hofberichterstattern. Sie hat nicht eine einzige richtige Entscheidung getroffen wenn man mal darüber nachdenkt. Die Heiligenverehrung von Merkel in den gleichgeschalteten Medien war  vergleichbar der in kommunistischen Staaten. Merkel wollte den Sozialismus in Deutschland einführen und hat ihn eingeführt. Spätestens als die SOZIS gesagt haben : „Frau Merkel macht „das“ ja so gut, da brauchen wir gar keinen SOZI als Bundeskanzler.“ hätte man merken müssen was da los ist.Ihre Familie ist vom Westen in den Osten umgezogen, da muss sie von dieser Geisteshaltung etwas mitgekriegt haben. Sie war schon auf dem Weg in der DDR Politiker zu werden.  btw . „das“ was ist denn „das“??? gar nix ist  „das“. Konkret, sachlich hat die nichts gut gemacht.

Wie hat mal einer von den Kommunisten gesagt : „Die Kapitalisten werden uns noch einmal das Schießgewehr verkaufen mit dem wir sie erschießen.“

Und genau das ist mit den 500 Milliarden passiert. Wie hat Chodorkowski gesagt : “ Es wird ein böses Erwachen für den Westen geben.“

https://www.stern.de/politik/deutschland/gerhard-schroeder-im-stern-interview–so-reagieren-leser-32612292.html . 

Exkurs: DEUTSCHE BAHN

Die Deutsche Bahn ist ein „Staatskonzern“ und funktioniert seit Jahrzehnten nicht. In Frankreich kostet es die Hälfte Bahn zu fahren und der TGV ist der erfolgreichere High Speed Train. In der Schweiz funktioniert die Bahn , ist pünktlich bei uns nicht.

Woran liegt das ?? Als „Staatskonzern wird die Bahn systematisch ausgeplündert von den herrschenden Einheitsparteien und deren Entourage die sich dort bedienen. Pofallala im Vorstand das ist nur die Spitze vom Eisberg. Vergleichen kann man das nur mit der Ausplünderung des südafrikanischen Stromkonzerns ESKOM durch den ANC.

Exkurs: „Kindergrundsicherung“ schon der Begriff ist reines Marketing. Für Kinder gibt es nicht mehr Geld. Es sollte stattdessen heißen: Grundsicherung für Grüne und SOZIS. 5.000 unnütze neue Selbstbeschäftigungsjobs für den näheren Freundes-, Verwandten- und Bekanntenkreis dieser Parteien.

Die SPD ist eine Partei der Drogensüchtigen (Hartmann, Beck (Grüne)) und Kinderschänder (Edathy, Taus, Linus Förster) und alle beziehen sie Schmiergelder wie die meisten anderen Parteibuchinhaber auch.

Sie alle haben natürlich sofort eine 2. Chance „verdient“ (laut “ DIE RHEINPFALZ“ Tageszeitung) , von was sollen sie auch sonst ihre Sucht finanzieren ? Eine mehrjährige Therapie für diese Spezies gibt es natürlich auch nicht, sondern nur für Andere. Das ist der Unterschied zwischen Gleich und Gleicher. Angst bestraft zu werden brauch hier niemand zu haben. Man ist ja unter Freunden in der Behoerden – und Justiz „Demokratie“. Der Beruf des Politikers zieht Kinderschänder geradezu magisch an, weil sie keine Strafverfolgung durch die gleichgeschaltete Justiz befürchten müssen, genau wie in der katholischen Kirche.

Soso zur Leistungssteigerung hat der Hartmann die Drogen benutzt, wahrscheinlich als er mit seinen Kumpels vom Bundestag die Berliner Bordellszene heimgesucht hat. Im Budestag gibt es ausser der Schmiergeldbeschaffung gar nichts zu leisten.

3/4 der Abgeordneten haben Beraterverträge, Beratungsunternehmen gegründet und sog. „Nebentätigkeiten“; alles Schmiergeldsurrogate. das restliche Viertel eifert seinen Vorbildern nach.

Natürlich bleiben sie Mitglied dieses „hohen Hauses“ bald stehen 9 000 Euro monatlich für sie bereit + Schmiergelder. Zahlen müssen die Steuerzahler und die arbeitende Bevölkerung.

Ist doch völlig wurscht. 2 Kinderschänder  + 1 Drogensüchtiger stechen aus diesem Schmiergeldverein sowieso nicht heraus.                             “ Kein Pardon für Straftäter „

Jeder marktwirtschaftliche Unternehmer hätte sie rausgeworfen, aber in diesem „hohen Hause“ dürfen sie ihren kriminellen Neigungen weiter mit Eifer nachgehen.

SPD OB Schlimmer plündert die Bürger der Stadt Landau aus s.S. 1 und darf trotz Beweisen für seine Schmiergeldsucht und Korruption weiterplündern.

Kümmert sich die SPD auch so nett um Ihren Arbeitsplatz oder benutzt sie nur Ihre geklauten „Beiträge zur Arbeitslosen- Versicherung“ und Steuergelder, um sich die Wahlstimmen der sinnlos Beschäftigten in den Arbeitsämtern und ARGE`s zu kaufen?

Jeder marktwirtschaftliche Arbeitsplatz der wegfällt ist einer ZU VIEL!

Jeder sinnlose Behoerdenselbstbeschäftigungsplatz, der nicht wegfällt ist einer ZU WENIG!

Neu Definiton des „Beitrages zur AL- Versicherung“:

Beitrag zum Wahlstimmenkauf der SPD in der Arbeitsverwaltung +“soziale“Geldverteilung an deren Hätschelkinder durch sinnlose Selbstbeschäftigung.

= VERFASSUNGSWIDRIGE ZWECKENTFREMDUNG v. ABGABEN