Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

G

 

                                                       Marktwirtschaft oder Behördensozialismus (Gerster: 50% sind überflüssig) / SPD EX-OB Schlimmer korrupt Teil 1
 

                                 Gustl Mollath Nr.2 (Ein Verbrechen v. Kapital, Politik und Justiz)    oder        

                         Die SPD - Verseuchte, selbsternannte "Gläserne Redaktion" der "Die Rheinpfalz" lügt und lügt und lügt.

                         Die billigsten Lügen des Julius Streicher Hetzblattes, selbst die Leserbriefe sind gefälscht:

                         s.S. 4 :                             http://www.behoerdenmoron.de/die-rheinpfalz-luegt-und-manipuliert-die-maer-vom-rechtsstaat/

                         oder auf Facebook:      https://www.facebook.com/www.behoerdenmoron.de/?modal=admin_todo_tour

                         Beweise der JUSTIZ gegen meine angebl. "Krankheit" s.S.2 :

                         http://www.behoerdenmoron.de/beweis-der-justiz-dass-ich-nicht-krank-bin-sabotage-durchs-arbeitsamt/

                               Das ist die MUTTER aller Beweise gegen die kriminellen Machenschaften v.Politik und die Justiz zu Mollath :

https://www.ardmediathek.de/video/report-mainz/das-komplette-interview-mit-der-bayerischen-justizministerin-beate-merk/das-erste/Y3JpZDovL3N3ci5kZS8xMDU4MzA1MA/

 

                          Auf der Seite werden  3 Straftaten aufgedeckt, die niemals angeklagt wurden und vertuscht wurden:

                                 Die Jahrzehntelange struturell bedingte Sabotage der Arbeitsämter vor HARTZ IV als "allgemeine Missstände" zu bezeichnen ist "Rheinpfalz" Jargon und die größte Untertreibung der

                                 Weltgeschichte. Kein Mensch weiß was in den Köpfen dieser selbsternannten SPD - verseuchten  "gläsernen Redaktion" so vor sich geht. Der Schaden durch die Sabotage der Arbeitsämter

                                 dürfte sich auf ein 3 stelligen (wenn nicht 4 stelligen) Milliardenbetrag belaufen.

 1.STRAFTAT       Die Einen werden fürs LÜGEN bezahlt ("gläserne Redaktion") und dafür, die Faulenzerei der Anderen ( Tausende  leere Büros in den quasi SPD eigenen Arbeitsämtern in denen SOZIS 

                                 NUR auf der Gehaltsliste stehen und niemals anwesend sind.) auch noch als"Arbeit" zu bezeichnen.  Kein Wunder, dass die eine Hälfte das Gegenteil ihrer Arbeit gemacht hat (s.unten),

wenn die Andere gar nicht da ist.

Haben Sie sich noch nie gefragt warum das Arbeitsamt Landau so überdimensioniert  gebaut wurde???  Der Neubau hatte auf einmal die ca. 10 fache

Bürokapazität im Vergleich zum winzigen Altbau. Entweder gab es von heute auf Morgen 10 mal mehr sinnlose Beschäftigung oder die Büros sind alle leer.

Das 2. ist der Fall. Nur im Erdgeschoss und teilweise  im 1. Stock sitzen welche, sonst ist der Laden wie ausgestorben.  Für den Nachweis eines "Arbeitsplatzes" genügt ein leeres Büro, Anwesenheit ist nicht erforderlich . Das gilt natürlich nur für SOZIS. Ich bin die Büros bis zum 3. Stock selber durchgegangen. Die waren alle leer bis auf eines. In den Büros was keine Pflanze , keine Akten , keine persönlichen Bilder auf den leeren Schreibtischen. Es gab nur leere Aktenschränke in leeren Betonsärgen bis endlich eines normal eingerichtet war und es war sogar einer drin.    = STRAFTAT

Der Arbeitsamt-Bunker ist in Real dopelt so groß wie auf dem Bild.  

Die SOZI / NAZI Schlampe Malu Dreyer hat den Richter Ruppert strafversetzt der bei mir die Massregel nicht mehr verlängert hat     (ART 102 Rheinland-Pfalz Verfassung).

s.S. 4 : http://www.behoerdenmoron.de/die-rheinpfalz-luegt-und-manipuliert / Die-maer-vom-rechtsstaat /

Wenn ich das 3. Mal in die Psychiatrie gekommen wäre hätte das lebenslang bedeutet und Dreier und deren kriminelle SOZIS aus den leeren Büros im LDér  und allen anderen Arbeitsämtern wollten das, deshalb ART 102. Die SOZIS aus dem Arbeitsamt haben sie  angerufen und danach hatte nur noch Mainz über mich zu entscheiden und nicht die Polizei Landau, wie mir ein Insider berichtet hat. Die Korruption der Justiz in sochen WHISTLEBLOWER-Fällen wird durch obiges Interview mit Beate Merk bayerische Justizministerin zu den  Verbrechen gegen Gustl Mollath bewiesen. Das ist die Mutter aller Beweise. Mein Cousin war Richter am LG Koblenz , der hat mich aus der Psychiatrie in Klingenmünster herausgeholt. Auf S. 2 ist ein Schreiben von ihm. Er hat zu mir gesagt: " Das Kapital (SPD-Schlimmer und Holch s. deren Straftaten unten) sperrt einen in die Psychiatrie" und der muss es ja wissen . Kapital, Politik und Justiz ziehen an einem Strang, wenn es darum geht WHISTLEBLOWER wegzusperren, die deren Straftaten aufdecken.

Dadurch hat sie sich auch nach Meinung der evangelischen Kirche verraten. Was für Jobs (z.B. in der vollkommen überflüssigen Europ. STA; w/ Doppelfunktionen) hat die Drecks-Dreier den Ober-Staatsanwälten ( in Wahrheit Parteianwälte, da sie  nur die Interessen der kriminellen Parteien vertreten) Anne Herrmann und Dr. Rotmann angeboten, daß sie meiner Mutter den sie liebevoll pflegenden Sohn weggesperrt haben und sie sich selbst überlassen war. Hier ein Bild der SOZI Schlampe mit "Siechmar" Gabriel, selbst Inhaber eines leeren Büros in der Deutschen Bank. Er ist dort "Berater" und auch wie die in den Arbeitsämtern nie anwesend. Beraterverträge sind "legale" Schmiergeldsubstitute. "Keine Leistung ohne Gegenleistung" heißt es im Juristendeutsch. Dummheit und Korruption kosten Leben. Sie und ihre Verbrecher SOZIS haben mehr Zeit damit verbracht meine Mutter und mich zu aus dem Verkehr zu ziehen, als vernünftige Hochwasseralarmsysteme zu installieren. Nicht nur das Leben meiner Mutter, sondern auch das der Flutopfer ist denen scheißegal..

 

Jetzt ist meine Mutter im Altersheim, dement und hat Pflegestufe 2 (Foto links) .Vor dem Wegsperren durch diese Verbrecher hat sie noch fast alles allein machen  können. Dreier und ihre kriminellen Sozis wollen den frühen Tod meiner Mutter. Ziel ist es sie umzubringen, damit das Dreckspack ihr und mein Haus stehlen können, um ihre gefälschten Gutachten- und Prozesskosten gegen WHISTLEBLOWER  zu bekommen und mich endgültig auszuschalten..


 

5 Jahre + 3 M für den "Massenvergewaltiger" v. Freiburg, ca 3 Jahre für die Mittäter       =        die Kinder der anderen interessieren die SPD nicht!!!  Plakatekleber hängt man dagegen eine angebl.  "Krankheit" an, weil Straftaten der Behoerden und Politik aufzudecken für die Verbrecher von Politik, Kapital und Justiz schlimmer ist als Vergewaltigung. 6 Jahre + fürs Plakate kleben = Meinungsfreiheit ART 5 GG um Straftaten der SPD`Ler im quasi SPD eigenen Arbeitsamt aufzudecken. Die SPD`ler und deren Behoerden wollen ihre Straftaten in Ruhe weiterbegehen. 

Roland Freisler ist wieder auferstanden.           

 

DACHAU       1945           /           BAUTZEN       1989         /         LANDAU / KLINGENMÜNSTER    (Klein-Auschwitz der Pfalz)  

 

MARKTWIRTSCHAFT    vs.    unkündbarer BEHÖRDENSOZIALISMUS mit sinnloser, krimineller  SELBSTBESCHÄFTIGUNG   /   Transparenz  vs. Vertuschung

Betriebswissenschaft  vs.  Verdummungs- und Verblödungsindustrie   /   Leistungsgesellschaft vs. Faulenzersystem.

                                      

 2. STRAFTAT           DIE ANGEBLICHE "ZUSAMMENLEGUNG VON ARBEITSLOSEN - und SOZIALHILFE"     (HARTZ IV)

                           war in WAHRHEIT ein AUSTAUSCH der ARBEITSÄMTER durch die SOZIALÄMTER der Städte und Gemeinden

                           Warum wurden die Arbeitsämter ausgetauscht?

         Grund:     Die Arbeitsämter konnten w/ falscher Anreize kein Interesse an ihrer Arbeit haben (Zitat ArbeitsAmt Landau s.S. 3) und

                           hatten die Arbeitslosen Jahrzehntelang mit einer falschen Arbeitseinstellung und ihren sinnlosen Selbstbeschäftigungs-

                           kursen sabotiert.                 =  STRAFTAT               §§ 266 StGB   

                        Der Austauch allein beweist es schon und jedes betriebswissenschaftliche Gutachten wird dies auch beweisen !

                           Die Arbeitsämter  waren mitverantwortlich für 6-8 Millionen Arbeitslose bis zu ihrem Austausch 2005  (Hartz IV)   

                           Beweise und Geständnis des ArbeitsAmtes Landau:   

                           s.S. 3:      http://www.behoerdenmoron.de/beweis-der-sabotage-rpf-artikel/  

                           s.S. 5 :     http://www.behoerdenmoron.de/warum-gab-es-6-8-mill-arbeitslose-wahlstimmenkauf-der-spd-im-arbeitsamt/       

                          1. wurde verschwiegen/vertuscht, dass die Arbeitsämter ausgetauscht wurden.

                          2. wurde verschwiegen/vertuscht, warum sie ausgetauscht wurden und was sie denn strafbares angestellt hatten.

                                  Fakt ist, dass die Sozialämter von ihren Liegenschaften in die Liegenschaften der Arbeitsämter gezogen sind , um deren Arbeit zu machen (Austausch). Die Geldkürzungen und die anderen Verschärfungen hätten auch ohne diese angebl. "Zusammenlegung"  (Austausch) durchgeführt werden können. Eingespart wurde in beiden Behörden im Gegensatz zur freien Wirtschaft kein Beschäftigungsplatz. Somit bleibt als einzig logischer Grund für den Austausch der oben geschriebene, neben den Beweisen auf den S. 2-5 und den Lügen von der angeblichen "Zusammenlegung". Das eingesparte Geld der Arbeitslosen wurde in die SPD Parteibuchinhaber, die in den Arbeitsämtern nur auf der Gehaltsliste stehen umgeleitet.

 

Um was für einen kommunistischen Selbstbeschäftigungs - Sauhaufen es sich bei der ehemaligen BundesAnstalt f. Arbeit tatsächlich gehandelt hat offenbaren folgende Artikel des Handelsblattes:

 

 https://archiv.handelsblatt.com/document?id=HB__030401180%7CHBPM__030401180&src=hitlist&offset=320&ticket=ST-3425319-WJQn9VYY5m1iqTeWcXF6-ap1

 https://archiv.handelsblatt.com/document?id=HB__030401180%7CHBPM__030401180&src=hitlist&offset=320&ticket=ST-270175-XulY3cbYEyuneFKD1mvW-ap3

(Freigeschaltet durch 4 wöchiges Probeabo Handelsblatt Digital)

https://umfrage.handelsblatt.com/gutschein/sommer/?ref=header&cx_testId=12&cx_testVariant=cx_269&cx_artPos=0#cxrecs_s

Das Handelsblatt ist die einzige Zeitung der erlaubt wird die Wahrheit zu schreiben. Der Rest ist ein gleichgeschalteter verlogener Haufen.

Es gibt insgesamt 6 Artikel wie die obigen des HB von vor 2005 in denen den Arbeitsämtern und der Bundes Anstalt f. Arbeit immer wieder diagnostiziert wird, daß es "im Kopf" (falsche Arbeitseinstellung durch falsche Strukturen, Anreize) nicht stimmt. Sämtliche Artikel sind im HB Archiv zu finden. Diese Kampagne des HB führte zum Austausch der Arbeitsämter, die nicht alle Tassen im Schrank hatten, durch die Sozialämter und es war allerhöchste Zeit diesen kriminellen Apparat zu entsorgen.

Die von der selbsternannten "gläsernen Redaktion" des Julius Streicher Hetzblattes /Die Rheinpfalz) so getaufte "Landauer Demokratie" ignoriert die ganzen Beweise gegen ihre Straftaten und Vertuschungen und sperrt die WHISTLEBLOWER weg. Die Gleichschaltung in Deutschland zieht mittlerweile mit der von Diktaturen gleich.

Zur Gleichschaltung v. Presse und Medien:   https://www.facebook.com/ingo.lanzerath/videos/10204654809368244/UzpfSTEwMDAwODY5NjUzMjgxOToxODM5NjI1MTg2MzM3MzQ4/?id=100008696532819&fref=ufi&rc=p  )

Die "Landauer Demokratie" ist in Wahrheit eine ehrenwerte Gesellschaft.

Die einzige "Arbeit" die die Mainzer Sozialisten Regierung bisher vollbracht hat ist den Hahn an Hochstapler (quasi an sich selber) zu verkaufen, mich für ihre  im Arbeitsamt endgelagerten  roten Parteifreunde  wegzusperren und sich selbst die Gehälter mit gefälschten Vergleichs-Gutachten zu erhöhen. 11% mehr kurz vor den über 100  Hochwassertoten die die Mainzer Sozi`s mit ihrem Dilettantismus zu verantworten haben.

Der Mainzer Deppen- und Sozialiaten- Regierung und ihren roten, abgelagerten Parteibuchfreunde im Arbeitamt ist die Vertuschung ihrer eigenen Straftaten wichtig.  Beim 2. Verkauf des Flughafen Hahn an einen Hochstapler lag denen ein selbstangefertigter Kontoauszug über 100 Milliarden vor. Kein Mensch auf dieser Erde kann 100 Milliarden $ auf dem Konto haben. Die großen Vermögen sind alle in Unternehmensanteilen (Jeff Bezos / Amazon 100 Milliarden $, Bill Gates + Warren Buffet  ca. 70 oder 80 Milliarden $ usw.). Damit beweisen die Mainzer Trottel wie dumm, faul, unfähig und leichtgläubig sie sind. = gemeingefährlich dumm und eine Gefahr für die Gesellschaft = Einweisung in die Psychiatrie !                                          (Quelle: Handelsblatt Digital)

Wer diese STRAFTATEN in die Öffentlichkeit bringt (Meinungsfreiheit ART 5 GG) wird systematisch in die Psychiatrie weggesperrt = BEIHILFE zur VERTUSCHUNG einer STRAFTAT !!

Jeder Diplom-Kaufmann der wie ich 1 Jahr Recht im Diplom Studiumgang hatte weiß das. Das Maßregelgesetz einst von den NAZI`s verabschiedet, wird systematisch benutzt , um WHISTLEBLOWER wie Mollath, mich und andere lebenslang aus dem Verkehr zu ziehen. DER NUTZEN aus der AUFDECKUNG der obigen VERTUSCHUNG  (TRANSPARENZ) übersteigt den angeb. "Schaden" um ein Vielfaches (FAKTOR  1 000 000)

EXKURS:                                                     Die Verbrechen v. Politik, Kapital und Justiz gegen Herrn Mollath:

Das "Kapital" und deren bezahlte Laufburschen v. der "Demokratie" haben NARRENFREIHEIT im Begehen von Straftaten. Wer deren Straftaten veröffentlicht wird weggesperrt (Mollath und ich)

Herr Mollath hatte Beweise für Schwarzgeldkonten von Politikern, Superreichen und Richtern in der Schweiz bei der Staatsanwaltschaft vorgelegt. Statt dem nachzugehen, wurde er, auch von seiner 2. Richterin Heinemann aus dem Verkehr gezogen, die ihr eigenes Schwarzgeldkonto wiedererkannt hatte     (Quelle: Vortrag Dr. Schlötterer in Frankfurt am Main beim Verein gegen Rechtsmißbrauch e.V. ). Frau Heinemann hat in die Oligarchen Familie Heinemann in Nürnberg eingeheiratet. Die kennt in Nürnberg jedes Kind.     s.   :  https://www.welt.de/politik/deutschland/article130062490/Ein-schwarzer-Tag-fuer-die-bayerische-Justiz.html.

Für bestimmte Leute (Oligarchen) ist es eben billiger Politiker zu schmieren, als Steuern zu zahlen.

Zu Gustl Mollath der  Film:     https://www.zdf.de/filme/der-fernsehfilm-der-woche/gefangen---der-fall-k-100.html

Allerdings wird auch in diesem Film vertuscht wer ihn tatsächlich weggesperrt hat: Die Bank und deren Schwarzgeld-Steuerstraftäter + Justiz und Politik. Seine Frau war eine viel zu unbedeutende Angestellte und kein Richter sperrt Leute aus Gefälligkeit für so eine weg (Lächerlich) . Das Risiko alles zu verlieren ist für den Richter einfach zu hoch. Niemand wurde je für Mollaths Wegsperren angeklagt. Auch dies beweist dass Politik und Kapital dahinterstecken.    

Interview Beckmann zu Gustl Mollath: http://mediathek.daserste.de/Beckmann-Der-Talk/Zu-Unrecht-in-der-Psychiatrie-der-Fall/Video?bcastId=24263338&documentId=24263360

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier das denk- und merkwürdige Interview von Beate Merk bayerische Justizministerin. Danach wurde sie v. Seehofer zwar aus dem Justizministerium entfernt , da sie untragbar war , aber gleich danach erhielt sie einen Posten  mit gleichem Gehalt, also war Seehofer mit dem was sie gesagt und gemacht hat einverstanden. Das beweist eindeutig die kriminelle Mittäterschaft der Politik genau wie der obige ART 102  mit dem die Drecks-Dreier und die SOZIS  sich verraten haben.

Das ist die MUTTER aller Beweise gegen die Politik und die Justiz:

https://www.ardmediathek.de/video/report-mainz/das-komplette-interview-mit-der-bayerischen-justizministerin-beate-merk/das-erste/Y3JpZDovL3N3ci5kZS8xMDU4MzA1MA/

 

 Mollath
Mollath

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

* Auf dieser webseite wird jedes Jahr am 16. Januar für eine Woche daran erinnert, daß ich gegen die psychiatrischen Gutachten weggesperrt worden bin:

http://www.landau-mit-allen-sinnen-geniessen.de/index.php/was-war-vor-x-jahren/40-01-16-2012-fasadenschierer  

http://www.landau-mit-allen-sinnen-geniessen.de/index.php/was-war-vor-x-jahren       s.a.   unten

Bei mir wurde dieselbe  "Krankheit" wie bei Gustl Mollath  festgestellt (Straftaten des Kapitals oder deren Laufburschen v. der "Demokratie" in die Öffentlichkeit bringen). 

Es heißt immer nur : "Es kann nicht ausgeschlossen werden daß er psychisch krank ist". Mit dieser "Diagnose" kann jeder weggesperrt werden, der Straftaten des "Kapitals", der Behoerden oder v. Politikern  aufdeckt. Auch das neue Gesetz nach "Mollath" erlaubt 3 Jahre Folter in der Psychiatrie bevor ein "externer Gutachter" einen raus lassen kann. Warum wird nicht nach 6 Monaten ein solches Gutachten verpfichtend?          Antwort: Weil es der "Demokratie" und dem "Kapital" nicht lang genug ist , um  Whistleblower zu foltern. 

Fazit:   Das Wegsperren ist systematisch und soll weiter möglich sein.         s.u.

Am 16. Januar 2012 wurde der Fassadenschmierer in die Psychiatrie eingewiesen

01 16 2012 behoerdenmoronAm 16. Januar 2012 wurde der als Fassadenschmierer in ganz Landau gefürchtete Mann von der Großen Landauer Strafkammer freigesprochen und gleichzeitig in die Psychiatrie eingewiesen.

Damit widersprach das Gericht den Gutachtern, welche nicht eindeutig eine seelische Störung des Mannes feststellen konnten.

Der Angeklage hatte über mehrere Monate hinweg in Landau vor allem öffentliche Gebäude mit Nazisymbolen und Beleidigungen verschmiert. Einen besonderen Hass hatte er gegen das Arbeitsamt entwickelt, von dessen Angestellten er sich ungerecht behandelt fühlte.

Übrigens: die Internetseite http://behoerdenmoron.de ist immer noch online, ein geschichtliches Originaldokument im Internet.

 Die Teilnahme an sogn "Gutachten" ist freiwillig. Ich hab mit denen nicht geredet, da die den Auftrag haben einen wegzusperren. Wenn man nicht "freiwillig" mitmacht versuchen die es mit Folter.das ist die sogn. "Begutachtung" max 6 Wochen Isolationshaft in einer Zelle, mehr ist nicht erlaubt, da lebensgefährlich. 1 mal p. Woche kommt einer und fragt, ob man mitmacht. Wenn man mitmacht kommt man raus aus der Folter hat aber ein gültiges Gutachten. Ich hab die 6 Wochen durchgehalten ohne mitzumachen, das ist mit obiger Formulierung "nicht eindeutig" gemeint. Die ungültigen Gutachten werden aber stundenlang vor Gericht verlesen, um den Anschein einer "wissentschaftlichen" Arbeit vorzutäuschen . Sie sind alle aus der sogn. "Aktenlage" geschrieben, d.h. die haben mich nie gesehen, nie mit mir gesprochen und erfinden einfach über 100 Seiten gelogenen Schwachsinn.

Die LÜGEN der gleichgeschalteten, SPD-verseuchten, selbsternannten "gläsernen Redaktion " der  Tageszeitung (Hetzblatt / Julius Streicher Hetzblatt) "Die RHEINPFALZ" werden damit ad absurdum geführt.    Die bezeichnen mich alle 4 Wochen im Auftrag der Justiz und Mainzer Landesregierung (Deppen)  und dem "Kapital" als "den psychisch kranken Landauer", um mich unglauwürdig zu machen.

Übrigens : Das gebetsmühlenartige Wiederholen "ich sei angeblich psychisch krank" usw. dient auch dem Zweck, mich und das was ich über HARTZ IV und die leeren Büro`s  schreibe unglauwürdig zu machen und wird nicht nur gegen mich angewandt, s. Gustl Mollath.

Dass hier in dem Haus in das das Mainzer SPD Innenministerium 1 Dutzend Hausdurchsuchungen und Schläger Einsatzkommandos schickt eine 88 Jahre alte Frau lebt (meine Mutter) die zu 80% schwerbehindert ist lässt dieses Drecksblatt (Die RHEINPFALZ) natürlich weg = Manipulation durch Weglassen wichtiger Informationen. So etwas lernt man schon im Deutschuntericht oder auf der Baron Münchhausen Journalistenschule der selbsternannten "gläsernen Redaktion.                                                           

                              

Meine sog.  "Straftaten", um tatsächliche STRAFTATEN v. Politikern und Behoerden S.2-5 ff. in die Öffentlichkeit zu bringen                 (Transparenz):

                                                                     ART 5     GG                 MEINUNGSFREIHEIT    in

                                                                     WORT

                                                                     SCHRIFT           ( Plakate und Malereien )

                                                      und        BILD                 

Die NAZIS haben ihre Plakatekleber ins KZ Dachau   gesperrt oder aufgehängt     (Geschwister Scholl).   /    Die DDR    hat      ihre Plakatekleber nach BAUTZEN gesperrt.             

Wer Schaden aufdeckt (ca 3 stellige Milliardensumme)    (Whistleblower)   sollte überhaupt nicht weggesperrt werden können, sonst können diese Kriminellen machen was sie wollen.

 

EXKURS:  Standardverfahren  des "Kapitals" + Laufburschen von der korrupten "Demokratie" gegen ihre Widersacher z.B. ( Gustl Mollath, J. Annalena Baerbock, Assange, Edward Snowden, Occupy,

                             Stuttgart 21, AfD.

                             1. Gegner unglaubwürdig machen mit Begriffen wie:     "psychisch krank" , "Narzist"  "unzurechnungsfähig", "irgendwie wirr", "Wahn" usw.

                             Wehren kann man sich gegen diese Lügen nur über Plakate, zu einer objektiven Diskussion werden einen diese NAZI-Hetzer niemals einladen.

                             2. Gewalt:  Hausdurchsuchungen, Schläger EK - Einsatz Angehörige und Familie terrorisieren,

                                 Alten Menschen  die Augen durch Wasserwerfer ausspritzen und Schulkinder niederknüppeln, danach haben alle aufgehört zu demonstrieren ( Stuttgart 21)

                             3. Den Gegner selber als Gewalttäter hinstellen (s.S.11) + Provokationen, um eine Körperverletzung zu erreichen

                                z.B. Polizeivideo (Stuttgart 21) zeigt einen Demonstranten der mit Stöckchen auf schwergeschützte, schwerbewaffnete PolizeiSchlägerhorden "anklopft".

                             4. Sie hetzen ihre gleichgeschaltete "JUSTIZ" auf diese.                                             Wegsperren !

              

Solange die Landauer Schmiergeld-Demokratie, die Behörden und die  gleichgeschaltete Schmiergeld-Justiz durch  "Auftragsarbeiten" in der Tageszeitung "Die Rheinpfalz" die Öffentlichkeit verdummen.         Die Pressefreiheit, ebenfalls Art. 5 GG wurde abgeschafft und durch sogn. "Auftragsarbeiten" ersetzt.

 

* Dieses Pack will eine nun 92 jährige  alte Frau (meine Mutter), 80 % schwerbeschädigt, geht am Rolator, zum Pflegefall machen. Sie wussten,   

daß sie 2 Jahre und 2 Monate die ganze Garten- und Hausarbeit alleine machen musste. Das sind keine Menschen mehr, das sind Tiere:

Das ist der Abschaum der Menschheit:     s. dazu auch H.Seite 8:       Das Quälen v. Angehörigen ist inbegriffen (Sippenhaft).

 

Vertreter dieser Spezies:

 Landauer "Justiz" Apparatschiks  Kapital und Politik:  Sie sind bösartig, die Gesundheit und das Leben einer alten Frau interessiert sie nicht. "Richter" (Kor) Ruppert läßt sich selbst in der "Rheinpfalz" "wackerer" oder "Couragierter" Richter  nennen. Was ist denn daran so wacker eine alte Frau in den Pflegefall und den Tod zu treiben, Ihr Drecksäue?     Sie sind kranke Psychopathen die über Leichen (meine Mutter) gehen. Sie sind Schreibtischtäter und Laufburschen der Landauer Schmiergeld "Demokratie", der LD´er Immobilienspekulation und v.  SPD Schlimmer (ein Immobilienbetrüger, -dieb).  

+ "Rechtsstaat"+Stadtbullen (Dein krimineller "Freund u. Helfer")                        +  SchlägerEinsatzKommando (ParteiPolizei)

Meine Malereien am Rathaus führen zu einer positiven Allokation der Mittel. Statt einen nutzlosen Behoerdenwasserkopf aus Steuergeldern zu finanzieren, erhalten      sinnvoll  arbeitende Maler Geld. Anzeigen gegen diese "demokratische" Mafia sind sinnlos. Die "Staatsanwaltschaft" läßt grundsätzlich alle Anzeigen gegen Behoerden, Politiker und Parteigesindel verschwinden. Wer am meisten verschwinden läßt steigt auf, wer am wenigsten verschwinden läßt verschwindet selber = "demokratisches" Anreizsystem f. die Justiz.                             

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Allgemeines:

Vorwort:                "Moron" ist Englisch und bedeutet Trottel ihr Behoerden-Trottel. (besondere Kennzeichen dieser Gruppe: Dumm, Faul, Korrupt und Unfähig.

Was ist die "Demokratie?                Die "Demokratie ist in Wahrheit SOZIALISMUS oder AUCH DUMM FAUL KORRUPT und UNFÄHIG soll Millionär werden.

Beim Ausplündern der Allgemeinheit halten die Einheitsparteien (CDU + SPD) immer zusammen. Keiner verrät den Anderen.

Sie klauen den marktwirtschaftlich arbeitenden Menschen ihr hart erarbeitetes Geld über Steuern, Beiträge und Abgaben. Dann verwenden die Politiker dieses gestohlene Geld über "Vehikel wie Parlamente, Behoerden, Beraterverträge; gerne sitzt man auch in den Aufsichtsräten v. Energieversorgern, obwohl man keine Ahnung v. Bilanzen hat; usw. , um sich selbst und ihren näheren Bekannten-, Freundes- und Verwandtenkreis zu bereichern. der Herr über die Behoerden ist die "Demokratie". In die Behoerden kommt man nur mit Parteibuchkonnektion. Die Behoerden wissen natürlich das ihre Herren  (die Politiker) korrupt sind deshalb werden sie es auch. "Wie der Herr so`s Gescherr".

z.B. Über die Hälfte der Büros in den Arbeitsämter ist leer. Kein Wunder, dass die dagebliebene Hälfte das Gegenteil ihrer Arbeit gemacht hat (s.o. STRAFTAT 2) , wenn sie weiß , dass die andere nie da ist.        Vielleicht sind ja in allen Behoerden die Hälfte der Büros leer?

z.B. Finanzministerium: Cum-Ex Geschäfte . 2 mal wurden die Gesetze absichtlich so geändert, daß diese Geschäfte weitergehen konnten. Nun soll es ein Toter als Einziger gewesen sein .

Warum wählt man einen Toten als Täter aus ? Ganz einfach, weil der nichts mehr über seine Mittäter im gesamten Finanzministerium verraten kann. Solche Dinge gehen nicht ohne Kenntnis der mittleren und höheren Führungsebene. Keine leistung ohne Gegenleistung . Was haben die Politiker und die Behoerde dafür bekommen?

z.B. BaFin/Wirecard: Wieder werden die WHISTLEBLOWER der Financial Times verfolgt , statt die Straftäter  v. Wirecard. Hat die Politik solange gewartet damit die Freunde v. Kapital ihre wertlosen Wirecard Aktien noch rechtzeitig durch die DAX - Aufnahme an die Kleinanleger in den Investmentfonds verkaufen konnten?

Keine Leistung ohne Gegenleistung . Was haben die Politiker und die Behoerde dafür bekommen?

z.B. Will man Ostdeutschland und die EU mit neuen überflüssigen Behoerden überziehen , um sich im Osten Stimmen zu kaufen ("Cyber" Behoerde 5000 Beschäftigte in Leipzig).

Definition "aufrechter Demokrat " :    Wie schieße ich mir am schnellsten und am meisten vom geklauten Geld der
marktwirtschaftlich arbeitenden Bevölkerung in meinen dummen, faulen, korrupten, unfähigen Demokratenarsch

Die "Demokratie" sollte sich nicht nur für ihre überflüssigen Behoerden (Verfassungsschutz,BND; jeweils über 10.000 beamtete Nichtsnutze) schämen,

sondern vor allem für sich selber und die eigene "Leistung" in der Fehlstrukturierung dieser Behoerden insb. der Arbeitsverwaltung!

Jedes marktwirtschaftliche Unternehmen würde 50% rausschmeissen und effizienter werden.

Was macht die Politik? Genau das Gegenteil. Sie stellen eine neue Trottelbehoerde ("Zentrum g. Rechts") finanziert mit Steuergeldern auf,

damit sich in Zukunft noch mehr Behoerdentrottel einander gegenseitig im Weg stehen. 

Totale Ineffizienz ist der Wunschtraum jeder Behoerde (s.S.12). Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht. Was 5 Leute erledigen können,

können 500 noch viel besser. Was man in 5 Minuten erledigen kann, geht in 5 Wochen noch viel besser. Selbst die Bundesregierung hält es für effizienter

die leeren Sitzplätze der Fluglinie Air Berlin mit ihren nutzlosen Beamten auszulasten (Beamtenshuttle nach Berlin, 3 Tage Woche ), als diese an Ihren

Schreibtischen verschimmeln zu lassen = Subventionsbetrug.

Der BND (über 10.000 Rumsitzer) hat einen V - Mann mit einem Koffer radioaktivem Material durch halb Europa fliegen lassen, um ihn dann öffentlichkeits-

wirksam selber festzunehmen, nur um seine überflüssige Existenz zu legitimieren.                = Behoerdenschwachsinn hoch 10

Das Verbot der NPD scheiterte daran, daß der NPD Vorstand komplett aus V Männern der Landes-Behoerden bestand, die noch dazu nichts voneinander wußten.

3. STRAFTAT

                  Beweis der Korruption v. OB Landau SPD Schlimmer und der Landauer Justiz Teil 1; Teil 2 s. S. 11:                  Keine Leistung ohne Gegenleistung

Der 5,6 Millionen Straftat hätte jeden Landauer  ( bei 40 000 Einwohnern ) ca 140,00 Euro gekostet !!!!

Eine 5 köpfige Familie mit Kindern hätte also 700,00 Euro für Holchs und Schlimmers Schmiergeldsause bezahlt.

Nur eine kleine Bürgerpartei, die UBFL hat den Rechnungshof gerufen. Die Anderen waren entweder zu dumm oder auch korrupt dieses "Geschäft" zu durchschauen.

Wer so       korrupt           ist Grundstücke der Stadt 5,6 Millionen Euro 2/3 unter dem Marktwert      (s. RPF Artikel zu Rechnungshofgutachten unten)   zu "verschenken" 

heißt      SCHLIMMER      (Dieser Immobiliendieb (s.u.), seine Tintenknechte müssen ihn in der Tageszeitung  "DIE Rheinpfalz"   "Held der Stadt" oder "Stadtchef" nennen).

Stadtrat von Landau      =     ("Landauer Demokratie")  =  (ehrenwerte Gesellschaft) .                                                                                  

1. Sie können nicht rechnen = total unzu - rechnungsfähig                                              

2. Sie sind krank                      =  Schmiergeldsucht

 

 

 

HolchHolch