Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

                                                       Marktwirtschaft oder Behördensozialismus (Gerster: 50% sind überflüssig) / SPD EX-OB Schlimmer korrupt Teil 1
 

                            

                                 DACHAU       1945           /           BAUTZEN       1989         /         LANDAU / KLINGENMÜNSTER    (Klein-Auschwitz der Pfalz)  

 

MARKTWIRTSCHAFT    vs.    unkündbarer BEHÖRDENSOZIALISMUS mit sinnloser, krimineller  SELBSTBESCHÄFTIGUNG 

                                                                                                                             s.dazu: Sender Phoenix 19.03.12 od. Google: Die "Hartz Maschine" Geschäfte (Kurse) mit der Arbeitslosigkeit. s.a .HS 6

                                  DIE ANGEBLICHE "ZUSAMMENLEGUNG VON ARBEITSLOSEN - und SOZIALHILFE"     (HARTZ IV)

                           war in WAHRHEIT ein AUSTAUSCH der ARBEITSÄMTER durch die SOZIALÄMTER der Städte und Gemeinden

                           Warum wurden die Arbeitsämter ausgetauscht?

         Grund:     Die Arbeitsämter konnten w/ falscher Anreize kein Interesse an ihrer Arbeit haben (Zitat ArbeitsAmt Landau s.S. 3) und

                           hatten die Arbeitslosen Jahrzehntelang mit einer falschen Arbeitseinstellung und ihren sinnlosen Selbstbeschäftigungs-

                           kursen sabotiert.                 =  STRAFTAT

                        Der Austauch allein beweist es schon und jedes betriebswissenschaftliche Gutachten wird diese auch beweisen !

                           Die Arbeitsämter  waren mitverantwortlich für 6-8 Millionen Arbeitslose bis zu ihrem Austausch 2003  (Hartz IV)   

                           Beweise und Geständnis des ArbeitsAmtes Landau:      s. S.  2 -5

                          1. wurde verschwiegen/vertuscht, dass die Arbeitsämter ausgetauscht wurden.

                          2. wurde verschwiegen/vertuscht, warum sie ausgetauscht wurden und was sie denn böses angestellt hatten.

                                  Auch weil durch obige Dummheit v. Politikern und Behoerden eine Bevölkerungslücke entstanden ist müssen jetzt so viele Flüchtlinge gerufen werden.

                                  Wer dies in die Öffentlichkeit bringt (Meinungsfreiheit ART 5 GG) wird in die Psychiatrie weggesperrt.  

                                  DER NUTZEN aus der AUFDECKUNG der obigen VERTUSCHUNG  (TRANSPARENZ) übersteigt den angeb. "Schaden" um ein Vielfaches (FAKTOR  1 000 000)

                                  Niemand hat je die "Demokratie" und deren " Freunde" für ihre Schmiergelder und Milliarden Schäden (s.o.) angeklagt oder verurteilt.

                                                                                                        =       Beihilfe zur Vertuschung einer Straftat

            Seit der versuchten VERTUSCHUNG der Massenbegrapschung und -Vergewaltigung von Köln weiß das ganze Land, dass die korrupte Politiker und Behoerden -

            "Demokratie"  systematisch mit Hilfe ihrer gleichgeschalteten Medien ihre Fehler vertuscht.

 

         s. dazu a. :der Fall Gustl Mollath ein vorsätzliches kriminelles Verbrechen v. Justiz und Politik (Quelle/Lit.: Wahn und Willkür ; Vortrag  Ministerialrat a.D. Dr.Schlötterer)

             s.S. 8  NAZI Psychiatrie    und               www.psychiatrie-missbrauch.de/index.php/der-fall-mollath         Teil 1 +2     /   www.meinungsverbrechen.de  

Gesunde Menschen in die Psychiatrie zu sperren = Wiedereinführung der FOLTER ; auch durch tatsächlich psychische kranke Menschen

Josef Stalin war ein wahrer Meister darin "die Meinungsfreiheit" (ART 5 GG) wegzusperren.   

So muss es den Juden gegangen sein, als die NAZIS sie abholten.                                    

Meine sog.  "Straftaten", um S.2-5 ff. in die Öffentlichkeit zu bringen                 (Transparenz):

                                                                     ART 5     GG                 MEINUNGSFREIHEIT    in

                                                                     WORT

                                                                     SCHRIFT           ( Plakate und Malereien )

                                                      und         BILD                  ( Hakenkreuze )

                                Die NAZIS haben ihre Plakatekleber nach Dachau    gesperrt oder aufgehängt     (Geschwister Scholl).

                                Die DDR    hat      ihre Plakatekleber nach BAUTZEN gesperrt.              Staats - Terroristen hassen die Meinungsfreiheit.

Juristisch verhält es sich auch genau so:                 

Den ART 5 GG erhält nur derjenige, dessen Vorwürfe berechtigt sind         ( keine Paranoia / Wahnvorstellungen ).

Erst ab einem "Schaden" von > 100.000 Euro können sie einen in der Psychiatrie verschwinden lassen.   Quelle:      VL Recht      Uni Mannheim

100. 000 Euro sind also genau der Wert den die "Demokratie" der Meinungsfreiheit zubilligt. Mehr ist sie der "Demokratie" nicht wert.

In einer Diktatur ist die Meinungsfreiheit ca. 0 - 10.000 Euro wert, dann wird man aus dem Verkehr gezogen.

Der Unterschied zwischen beiden Systemen beträgt ca. lächerlich 90.000 Euro-Peanuts.

Wer Schaden aufdeckt sollte überhaupt nicht weggesperrt werden können. 

Wer Recht hat mit seinen Vorwürfen sollte dafür belohnt und nicht bestraft werden, wie in jedem marktwirtschaftlichen Unternehmen,

sonst können diese Kriminellen machen was sie wollen (s. Hauptstadt-Flughafen Berlin, Elbphilharmonie, Schmiergeld-Kurt Wurzel Sepps

Nürburgring, Flughäfen Hahn u. Zweibrücken, Schlosshotel Bad Bergzabern u. dutzende andere Betonruinen in Deutschland ( Sizilien ?) bei

denen die Schmiergelder längst über 50 % der Auftragssummen ausmachen (Die Lachnummer "Justiz" schaut zu wie ihre Freunde und

Geldgeber von der Politik mit Schmiergeldern das Land ausplündern ), psychisch kranke SPD Kinderschänder Edathy und Tauss,

DrogenJunkie SPD Hartmann, Pofallala, Koch, Mappus, "Landauer Demokratie" usw.) .

 

Jeder Bürger der kriminelle Schweinereien/Dummheiten der "Demokratie" aufdeckt kann sich auf ART 5 GG berufen. Er wird dann auch als

unzurechnungsfähig und psychisch krank  usw. bezeichnet werden, die Behoerden können ja schlecht zugeben, daß er in Wahrheit das GG

vertritt und sie nicht. Aus dem GG ist sogar eine Verpflichtung zur Aufdeckung abzuleiten.

 

EXKURS:             Standardverfahren  des "Kapitals" und ihrer Laufburschen von der korrupten "Demokratie" gegen ihre Widersacher z.B. ( Gustl Mollath, J. Assange, Edward Snowden, Occupy,

                             Stuttgart 21, AfD, Donald Trump usw.)

                             1. Gegner unglaubwürdig machen:     "psychisch krank" ,  "unzurechnungsfähig", "irgendwie wirr"

                                 durch Hetz- und Lügenkampagne (miese Bilder, miese Berichte und Reportagen über den Gegner) in der gleichgeschalteten Presse ("DIE RHEINPFALZ") und im TV

                             2. Gewalt:  Hausdurchsuchungen, Schläger EK - Einsatz Angehörige und Familie terrorisieren,

                                 Alten Menschen  die Augen durch Wasserwerfer ausspritzen ( Stuttgart 21). Meine Mutter mehrfach ins Krankenhaus bringen

                             3. Den Gegner selber als Gewalttäter hinstellen (s.S.11) + Provokationen, um eine Körperverletzung zu erreichen

                                z.B. Polizeivideo (Stuttgart 21) zeigt einen Demonstranten der mit Stöckchen auf schwergeschützte, schwerbewaffnete PolizeiSchlägerhorden "anklopft".

                             4. Sie hetzen ihre gleichgeschaltete "JUSTIZ" auf diese.                                             Wegsperren !

 

Ich wurde nicht aus politischen Gründen weggesperrt, nein ich wurde eindeutig für eine Leistung weggesperrt.

Wer etwas leistet, Kriminalität der Behoerden aufdeckt (S. 2-5) wird weggesperrt (Diplomkaufmann, Gustl Mollath).  (die Meinungsfreiheit Art. 5 GG ist damit abgeschafft).

Meine Leistung läßt sich durch die NICHTLEISTUNG der Behoerden  definieren: ca. 120.000 "Beschäftigte" in der ehem. BundesAnstalt f. Arbeit + "demokratische" Peripherie 

(Ministerium für Arbeit) haben es ca. 10-15 Jahre lang nicht zustandegebracht die falschen Anreizstrukturen in der Arbeitsverwaltung bis 2003 zu ändern. Beweis S. 2-5

danach wurden die Arbeitsämter durch die ARGE s ersetzt.      Wer diese zu verantworten hat wird weiter wie bisher vom Steuergeld der anderen alimentiert.

 

Wer mit einem "Schaden" von ca. 100.000 Euro einen Milliardenschaden der "Demokratie" (S.2-5) aufdeckt =  (Meinungsfreiheit Art. 5 GG)

wird illegal, mit angeb. "Krankheit" 26 Monate in die NAZI Psychiatrie  (Klein-Auschwitz der Pfalz) weggesperrt.                      

 

Wer so       korrupt           ist Grundstücke der Stadt 5,6 Millionen Euro 2/3 unter dem Marktwert      (s. RPF Artikel zu Rechnungshofgutachten unten)   zu "verschenken" 

heißt      SCHLIMMER      (Dieser Immobiliendieb (s.u.), seine Tintenknechte müssen ihn in der "Rheinpfalz"   "Held der Stadt" oder "Stadtchef" nennen) oder

Stadtrat von Landau      =     ("Landauer Demokratie")  =  (ehrenwerte Gesellschaft) .                                "Hau ab Schlimmer, wir wollen unseren Dr. Kai Schürholt wiederhaben."

 Landauer Klüngel                        hat der Sizilianer Casella (ehem.Stadtrat, EX-SPD Mitglied) diese            ehrenwerte Gesellschaft            nach seinem Austritt genannt.

Es gibt nur 2 Möglichkeiten, die beide zutreffen:                                                              Schmiergeld Lobbyist        Rasier Dich, mach erst mal Dein Abitur nach

1. Sie können nicht rechnen = total unzu - rechnungsfähig                                               Kurt Beck  :       Kurt Wurzel Sepp, dann findest Du auch einen anständigen Beruf

2. Sie sind krank                      =  Schmiergeldsucht

Damit sind die Vorraussetzungen des § 63 + § 20 StBG eindeutig erfüllt. Sie gehoeren nach objektiven Grundsätzen in die Psychiatrie eingewiesen.

Prognose: Sie werden ihre Anlasstaten (Schmiergelder abzocken)  weiterbegehen, da sie vor der gleichgeschalteten Landauer Justiz keine Angst haben müssen.

Wie man hört haben sie genug Steuer- und Schmiergelder zusammengerafft und können den von ihnen angerichteten Schaden locker bezahlen.

Für ihre Fehler, wie für ihren Lebensunterhalt lassen sie immer nur die Anderen (Steuern, Abgaben, Beiträge) bezahlen.

Ihre Kinder sollen v. den Schmiergeldern gut leben können, die dafür aufgenommenen  Schulden + Zinsen sollen dann die Kinder der anderen Landauer zurückzahlen.

 

Es nützt nichts die Journalisten auszutauschen. Solange die Landauer Schmiergeld-Demokratie, die Behörden und die  gleichgeschaltete Schmiergeld-Justiz

durch  "Auftragsarbeiten" in der Tageszeitung "Die Rheinpfalz" die Öffentlichkeit verdummen,

kann man selbst die oben aufgezählten Unfähigkeiten den Leuten noch als "Erfolg" verkaufen und vertuschen.

Die Pressefreiheit, ebenfalls Art. 5 GG wurde abgeschafft und durch sogn. "Auftragsarbeiten" ersetzt.

 

Dieses Pack will eine 84 jährige  alte Frau (meine Mutter), 80 % schwerbeschädigt, geht am Rolator, zum Pflegefall machen. Sie wussten,   

daß sie 2 Jahre und 2 Monate die ganze Garten- und Hausarbeit alleine machen musste. Das sind keine Menschen mehr, das sind Tiere:

Das ist der Abschaum der Menschheit:                                            s. dazu auch H.Seite 8:       Das Quälen v. Angehörigen ist inbegriffen.

 

Vertreter dieser Spezies:

1.   DOPKE das selbsternannte Geschäftsführerchen der Arschgemeinschaft (ARGE) NAZI LD

2a. ANLAG das selbsternannte Vorständlein der Selbstbeschäftigungsindustrie (AA LD) STASI LD

2b. Langhauser der Drecksack des AA LD, der Diplomkaufleute in seine 100% erfolglosen Knastkurse steckt, um endlich einen einzigen "Erfolg"

ausweisen zu können. Nebenbei erzielt er erfolgreich gefälschte 95%, gemessen in AA LD Selbstbeschäftigungquoten.

3.  Landauer "Justiz" Apparatschiks : "Richter" (Kor)Ruppert, Klewin, -in  Zürker. Sie sind bösartig, die Gesundheit und das Leben einer alten Frau interessiert sie nicht. Klewin und Zürker wären in der Marktwirtschaft längst wegrationalisiert, weil sie überflüssig sind. "Richter" (Kor) Ruppert läßt sich selbst in der "Rheinpfalz" "wackerer" Richter  nennen. Was ist denn daran so wacker eine alte Frau in den Pflegefall und den Tod zu treiben, Ihr Drecksäue?     Sie sind kranke Psychopathen die über Leichen (meine Mutter) gehen. Sie sind Schreibtischtäter und Laufburschen der Landauer Schmiergeld "Demokratie", der LD´er Immobilienspekulation und v.  SPD Schlimmer (ein Immobilienbetrüger, -dieb).  

+ "Rechtsstaat"+Stadtbullen (Dein krimineller "Freund u. Helfer")                        +  SchlägerEinsatzKommando (ParteiPolizei)

4.  Bernd und Anette Klinkner:  Wie kann man nur so einfältig dumm und verkommen sein mit so einem Dreckspack gemeinsame Sache zu machen.

5.  SPD/Schlimmer (Sie sollten zurücktreten)

    GESUCHT: DAUERGRINSER, IMMOBILIENBETRÜGER, -DIEB, characterlich widerwärtiges korruptes Schwein, läßt sich Stadtchef und neuerdings Held der Stadt nennen. s.u.

                                        STRAFTAT:                              Er verkauft städtische Immobilien f. einen Appel und n´Ei an seine guten Freunde.     s.u.

                                        KRANKHEIT:                           SCHMIERGELDSUCHT

                                        PROGNOSE:                           Er und der LD´er Stadtrat werden ihre Anlasstaten (Schmiergelder einstecken)  weiterbegehen.

 

Meine Malereien am Rathaus führen zu einer positiven Allokation der Mittel. Statt einen nutzlosen Behoerdenwasserkopf aus Steuergeldern zu finanzieren, erhalten      sinnvoll  arbeitende Maler Geld. Anzeigen gegen diese "demokratische" Mafia sind sinnlos. Die "Staatsanwaltschaft" läßt grundsätzlich alle Anzeigen gegen Behoerden, Politiker und Parteigesindel verschwinden. Wer am meisten verschwinden läßt steigt auf, wer am wenigsten verschwinden läßt verschwindet selber = "demokratisches" Anreizsystem f. die Justiz.

s.  psychisch kranker Kinderschänder SPD-Edathy. Das BKA läßt ihn 2-3 Jahre in Ruhe, die Staatsanwaltschaft Hannover 3 Monate, damit er seine PC´s

     (Beweisvernichtung) verschwinden lassen kann und 1 Tag vor der HD auf Flucht geht.                              Warum?   Weil er ein rotes Parteibuch im Arsch hat.

     Jetzt kann er mit ca. 5.000 Euro Pension monatlich lebenslang die Kinder der Welt "beglücken".

     Die Groko (tz)  = EINHEITSPARTEI macht jetzt schon mit Kinderschändern gemeinsame Sache, weil sie alles gleichgeschaltet haben.

- "Demokratie" : Sich wählen lassen ist keine Leistung. Gesetze auswendig lernen und nach persönlichen Präferenzen ("unvermeidbarer Verbotsirrtum") herumzudrehen     auch nicht.

                                        

                                                      www.behoerdenmoron.de                                                                        1

                                                      "Demokratie"/SPD/Schlimmer  (Osama bin Laden der Pfalz)                      0

                                         Und was den Rest angeht:          DAS LAND kommt vor der STADT

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

GLIEDERUNG:

Hauptseite   1           Vorwort   

Hauptseiten 2-5       STRUKTURELL BEDINGTE SABOTAGE durch die ARBEITSÄMTER IN GANZ DEUTSCHLAND bis 2003 DURCH FALSCHE   ANREIZSTRUKTURIERUNG + BEWEIS;  s HS. 3

                                    Die Anreizstrukturen als "Vorstand" oder "Minister f. Arbeit" im Arbeitsamt zu vergessen,

                      ist ungefähr genauso grob fahrlässig, wie beim Fliegen den Treibstoff zu vergessen!  (s.S. 2-5)

Hauptseiten 5, 8+9   BEWEIS WAHLSTIMMENKAUF der SPD in der Arbeitsverwaltung,        SPD verantwortlich f. Falschstrukturierung im Arbeitsamt

                                      Wie gelang es der Selbstbeschäftigungsmafia + SPD + Gewerkschaften Gerster loszuwerden?             " Kein Pardon für Straftäter "

Hauptseite   7           Das Wegsperren v. Menschen wird zum Geschäft / NAZI - BEHÖRDENTERROR des "demokratischen Rechtsstaates"

Hauptseite   8           NAZI Psychiatrie / § 63 StBG bei angebl. Krankheiten / Das Quälen v. Angehörigen ist inbegriffen / Mollath

Hauptseite 10           10 Millionen Kosten f. Neues (Altes) LOGO der Behörde      

Hauptseite 11           BEWEIS einer von vielen "JUSTIZ" - und BehoerdenLÜGEN /          Wer einmal lügt dem glaubt man NICHTS mehr

Hauptseite 12           So funktioniert die "Demokratie" s. Bullerjahn /         50 % aller Behördenbeschäftigten sind überflüssig (z.B. BND+Verfassungsschutz)

 

VORWORT:    Für Politiker, Parteibuchbesitzer (Jeder in den bankrottierten Landes- und Staatsbanken besitzt als wichtigsten "Leistungsnachweis"  ein Parteibuch) und Behördenselbstbeschäftigungsfachleute

- die vom  Geld der marktwirtschaftlich arbeitenden Bevölkerung aus geklauten Steuern, Beiträgen und Abgaben in der unkündbaren sozialen Hängematte schmarotzen

- und gewöhnlich nur Behördendeutsch als einzige Fremdsprache beherrschen:

                "Moron" ist Englisch und bedeutet Trottel ihr Behoerden-Trottel. (besondere Kennzeichen dieser Gruppe: Dumm, Faul, Korrupt und Unfähig.

Die Hakenkreuze sollten die NAZI -Machenschaften der Behoerden"Demokratie" kennzeichnen und diese website bewerben    Diese Vorgehensweise war alternativlos.

 

Aufallend ist, daß sich viele Juristen als "Demokraten" ausgeben. Urlaubspräsident Wulff, Mappus (läßt sich die Hälfte der Provision aus dem ENBW Deal v. seinem CDU JU Kumpel nach Singapur für seine Alterssicherung überweisen), Merz (5000 Euro pro Tag als nutzloser "Berater" der WestLB für 2 jahre, Koch, Pofallalalal, usw. Die Lügerei ist angelernt s. S 11.

Sie alle meinen für ihr "arbeitsreiches" Parteibuchleben ihren faulen Arsch in die Steuergelder der Anderen halten zu dürfen und zocken ab was sie können.

SPD Steinbrück sagt zu den Landes- und Staatsbanken: "Das sind keine Banken" Er hat Recht!   Es sind Wurmfortsätze der "demokratischen" Parteien, weil dort alle Parteibuchinhaber sind.

 

Definition "aufrechter Demokrat":    Wie schieße ich mir am schnellsten und am meisten vom geklauten Geld der
marktwirtschaftlich arbeitenden Bevölkerung in meinen dummen, faulen, korrupten, unfähigen Demokratenarsch

Beispiele aus der Vergangenheit:

Die "Demokratie" sollte sich nicht nur für ihre überflüssigen Behoerden (Verfassungsschutz,BND; jeweils über 10.000 beamtete Nichtsnutze) schämen,

sondern vor allem für sich selber und die eigene "Leistung" in der Fehlstrukturierung dieser Behoerden insb. der Arbeitsverwaltung!

Jedes marktwirtschaftliche Unternehmen würde 50% rausschmeissen und effizienter werden.

Was macht die Politik? Genau das Gegenteil. Sie stellen eine neue Trottelbehoerde ("Zentrum g. Rechts") finanziert mit Steuergeldern auf,

damit sich in Zukunft noch mehr Behoerdentrottel einander gegenseitig im Weg stehen. Besetzt wird die Behoerde mit den selben strukturell

bedingt unfähigen Parteibuchgenossen, wie beim Verfassungschutz mit seiner braunen Gesinnung.

Totale Ineffizienz ist der Wunschtraum jeder Behoerde (s.S.12). Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht. Was 2 Leute erledigen können,

können 500 noch viel besser. Was man in 5 Minuten erledigen kann, geht in 5 Wochen noch viel besser. Selbst die Bundesregierung hält es für effizienter

die leeren Sitzplätze der Fluglinie Air Berlin mit ihren nutzlosen Beamten auszulasten (Beamtenshuttle nach Berlin, 3 Tage Woche ), als diese an Ihren

Schreibtischen verschimmeln zu lassen = Subventionsbetrug.

Der BND (über 10.000 Rumsitzer) hat einen V - Mann mit einem Koffer radioaktivem Material durch halb Europa fliegen lassen, um ihn dann öffentlichkeits-

wirksam selber festzunehmen, nur um seine überflüssige Existenz zu legitimieren.                = Behoerdenschwachsinn hoch 10

Das Verbot der NPD scheiterte daran, daß der NPD Vorstand komplett aus V Männern der Landes-Behoerden bestand, die noch dazu nichts voneinander wußten.

 

                  Beweis der Korruption v. OB Landau SPD Schlimmer und der Landauer Justiz Teil 1; Teil 2 s. S. 11:                  Keine Leistung ohne Gegenleistung

 

HolchHolch